August 29, 2020

February 3, 2019

February 3, 2019

February 3, 2019

February 2, 2019

October 25, 2018

October 25, 2018

Please reload

Recent Posts

EINE NEUE URNE ENTSTEHT

July 1, 2014

1/1
Please reload

Featured Posts

BEGEISTERUNG

April 4, 2017

 

 

Alle reden davon, wie man im Job begeisterungsfähig bleibt, sich weiterentwickelt und die Arbeit sinnstiftend eine Bereicherung in unserem Leben wird, bleibt oder bereits ist.

 

Es setzt ein hohes Maß an Eigenverantwortung voraus, denn fühle ich mich immer nur als Opfer meiner Umstände und bleibe ich im kindlichen Muster stecken, kann Arbeit nie diese Kriterien erfüllen. Warum? Weil es Kinder stresst, wenn ihr Spiel plötzlich produktiv sein muss. Sie fangen an, aus Kalkül heraus zu agieren, aus Angst vor Strafe oder in Erwartung eines Lobes. Dadurch ist es weder Spiel noch Arbeit, sondern eine nicht enden wollende Prüfungssituation. Kein Wunder, dass Ihnen dann jegliche Freude daran abhanden kommt.

 

Arbeit und Beruf kommen einer Berufung gleich. Jahre durch das Land gezogen, hatten die Gesellen die nötige Reife und Erfahrung sammeln können, um ihren Meister zu stehen. Jobs, die lieblos absolviert werden, keine Perspektiven aufzeigen und nur zum Geld verdienen verkommen sind, können auch der anderen Seite keinen Gewinn verschaffen.

Denn der Jobber arbeitet lustlos, unkonzentriert und absitzend nur mit halber Kraft und steckt im schlimmsten Fall noch seine Kollegen mit dieser Haltung an.

 

Moderne Unternehmen besinnen sich wieder auf archetypische Werte und versuchen zeitgemäß den Angestellten als Partner auf Augenhöhe zu sehen. So eine Beziehung wirkt sich für beide Seiten gewinnbringend aus.

Arbeitgeber ersetzen keine Familie, Freunde und andere sozialen Netzwerke. Die Tendenz, gerade junge Arbeitnehmer ganz zu vereinnahmen, führt dazu, dass junge Menschen nach zwei Jahren nicht nur ihre Arbeit, sondern damit direkt ihren Freundeskreis und manchmal sogar noch den Partner verlieren und ohne Hobbies, Gemeinschaft, Arbeit und Geld zurück bleiben.

 

So kommt es, dass wieder viele Menschen auf der Suche nach der eigenen Berufung sind. Dahingehende Seminare und Coachings erfreuen sich großer Beliebtheit. Das ist auch gut so, denn auf dem Sterbebett liegend sagen zu können, man ist immer gerne seiner Arbeit nachgegangen, ist nach manchmal 60 Jahren Arbeitsleben ein schönes Fazit. Es ist allerdings auch etwas in Schieflage geraten, wenn man auf die Frage danach antwortet: Sie war mein Leben!

 

 

 

 

Please reload

Follow Us
Please reload

Search By Tags
Please reload

Archive
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

2015 VAPAA 

  • Grau Icon Instagram
  • w-facebook